×

Bestätigt: Amerikanischer Stürmer wechselt zum HCD

Der HC Davos hat die dritte Ausländerlizenz für die Saison 2019/20 vergeben. Aus Schweden wechselt der US-amerikanische Stürmer Aaron Palushaj ins Landwassertal.

Südostschweiz
Mittwoch, 01. Mai 2019, 12:04 Uhr Eishockey
Aaron Palushaj spielte die vergangenen beiden Saisons in Schwedne.
ELITEPROSPECTS.COM/BILDBYRAN

Der HC Davos ist bei der Suche nach einem weiteren Ausländer hinter den bereits unter Vertrag stehenden Perttu Lindgren und Magnus Nygren fündig geworden zu sein. Wie Verwaltungsratspräsident Gaudenz Domenig auf Anfrage bestätigte, wechselt der US-Amerikaner Aaron Palushaj zu HC Davos. «Unsere Sportkommission hat gefunden, dass er der Richtige ist», sagte Domenig gegenüber Radio Südostschweiz und fügte an: «Er macht einen Skorerpunkt pro Spiel. Diese Qualität können wir gut gebrauchen, er wird die Mannschaft verstärken.»

Palushaj gilt es schneller Flügelstürmer mit Zug zum Tor. Vergangene Saison spielte der 29-Jährige in Schweden für Örebro, wo er in 31 Spiele 28 Skorerpunkte (12 Tore/16 Assists) realisierte. In der Saison davor war er für Brynäs in 57 Spielen an 50 Toren beteiligt. In der NHL absolvierte Palushaj schon 68 Spiele für Montreal Colorado und Carolina. 2016 nahm Palushaj mit Dinamo Minsk am Spengler Cup teil. (krt)

Kommentar schreiben

Kommentar senden