×

Das HCD-Goalie-Duo steht

Neben Sandro Aeschlimann komplettiert Joren van Pottelberghe das Goalie-Duo beim HC Davos für die kommenden beiden Saisons. Der 21-Jährige verlängert seinen Vertrag bis 2021.

Südostschweiz
Mittwoch, 17. April 2019, 18:34 Uhr Eishockey

Der HC Davos hat entschieden, welche Goalies in den kommenden zwei Saisons zwischen den Pfosten stehen sollen. Neben Sandro Aeschlimann, der auf die kommende Saison hin vom EV Zug zu den Davosern stossen wird, hat Joren Van Pottelberghe seinen Vertrag beim HCD bis 2021 verlängert.

Van Pottelberghe steht seit 2016 bei den Davosern unter Vertrag. In der vergangenen Saison wurde er an den EHC Kloten ausgeliehen und bewies dort sein Können mit konstant guten Leistungen und Fangquoten von 92 Prozent.

Senn versuchts in der NHL

Derweil war bereits seit Januar klar, dass Gilles Senn seinen im Sommer auslaufenden Vertrag beim HC Davos nicht verlängern wird. Nun hat der 23-jährige Goalie bei den New Jersey Devils einen Entry-Level-Kontrakt für die nächsten zwei Saisons unterzeichnet. Bereits in den Zwischensaisons 2017 und 2018 weilte er bei der NHL-Organisation im Prespect Camp.

Verlassen wird den HCD dagegen der schwedische Keeper Anders Lindbäck (30), dessen Vertrag nach einer Saison nicht verlängert wird.

Kommentar schreiben

Kommentar senden