×

Wohlwend: «Davos zu trainieren, ist seit Langem ein Traum von mir»

Christian Wohlwend bereitet sich derzeit als Assistenztrainer der A-Nationalmannschaft auf die Weltmeisterschaft vor. Vor seinem Abflug ins Trainingslager ins russische Sotschi bestätigte der 42-Jährige Kontakte zum HC Davos. Wir haben dem Trainerkandidaten noch ein paar Fragen gestellt.

Dario
Gruber
Samstag, 13. April 2019, 04:30 Uhr Eishockey
Christian Wohlwend ist einer von drei Kandidaten für den Trainerjob beim HC Davos.
ARCHIV

Der 42-jährige Christian Wohlwend spielte für Rapperswil-Jona, Kloten, Thurgau, GC und Chur in den höchsten Ligen. Später war er Trainer bei Thurgau, Wallisellen und Bülach, ehe er im Jahr 2013 als Juniorentrainer und NLA-Assistent nach Lugano wechselte. In der Saison 2015/16 war er interimistisch NLA-Trainer, nachdem Patrick Fischer bei den Bianconeri entlassen wurde.2016 war Wohlwend NLB-Trainer bei Thurgau, ehe er im Juni 2016 als neuer U20-Trainer und Assistenztrainer der A-Nationalmannschaft des Schweizer Eishockeyverbandes vorgestellt wurde.

Kommentar schreiben

Kommentar senden