×

Wohlwend bestätigt: «Es wurden Gespräche geführt»

Zeitnah will der HC Davos über die Besetzung des Cheftrainerpostens informieren. Aussichtsreicher Kandidat ist Christian Wohlwend. Am Donnerstag bestätigte der Engadiner, in Verhandlungen mit den Bündnern zu stehen.

Südostschweiz
Freitag, 12. April 2019, 10:25 Uhr Engadiner vor Unterschrift beim HCD
Christian Wohlwend steht kurz vor der Unterschrift beim HC Davos.
PRESSEBILD

Ob der HC Davos den Vertrag mit dem bisherigen Cheftrainer Harijs Witolinsch verlängert, oder ob sie für die kommende Saison eine neue Lösung präsentieren, entscheidet der Verwaltungsrat des HC Davos in diesen Wochen. Dies hatte HCD-Präsident Gaudenz Domenig nach dem letzten Saisonspiel gegen die SCRJ Lakers erklärt.

Sollten sich die Bündner für einen Wechsel an der Bande entscheiden, steht ein Name ganz weit oben auf der von Domenig angesprochenen «Shortlist»: Christian Wohlwend. Dies bestätigte der 42-jährige Engadiner am Donnerstag gleich selber, als er anlässlich des ersten Playoff-Finalspiels zwischen dem SC Bern und dem EV Zug zu Gast im «MySports»-Studio war.

Wohlwend über die Verhandlungen mit dem HCD

«Es wurden mehrere Gespräche geführt, nun liegt es am HCD, eine Entscheidung zu treffen», so der aktuelle Cheftrainer der U20-Nationalmannschaft sowie Assistenztrainer der A-Nationalmannschaft. Die Verhandlungen mit dem Schweizer Rekordmeister hätten schon «vor der WM in Vancouver» – der U20-WM – begonnen. Zu dem Zeitpunkt also, als Witolinsch als Del-Curto-Nachfolger bis Ende Saison vorgestellt wurde.

Unübersehbare Parallelen zu Del Curto

Mit Wohlwend würden sich die Davoser für eine Art Arno Del Curto 2.0 entscheiden – dies nicht nur, weil beide Trainer aus dem Engadin stammen. Auch Del Curto betreute die U20-Nationalmannschaft, ehe er 1996 das Traineramt beim HC Davos antrat. Und: Wie Del Curto ist auch Wohlwend ein mitreissender Motivator und eloquenter Redner. Kultstatus geniessen seine erfrischenden Interviews von der Junioren-WM 2018.

Klare Worte, grosse Emotionen: Wohlwend im «Post-Match-Interview»

Fan-Liebling Wohlwend

Sollte der HCD in den kommenden Tagen oder Wochen Wohlwend als neuen Cheftrainer einsetzen, wäre diese Wahl auch ganz im Sinne der Fans. In einer Umfrage auf «suedostschweiz.ch» ging von knapp 1000 eingegangenen Stimmen beinahe die Hälfte für Wohlwend ein.

Umfrage-Resultat vom 20. März 2019

Wen wünscht Ihr Euch als HCD-Trainer?

Harijs Witolinsch
22%
Christian Wohlwend
48%
Rikard Grönberg
25%
Jemand anderes
5%
Total votes: 923

(krt)

Kommentar schreiben

Kommentar senden