×

Shane Prince: Treffsicher und humorvoll

Dieser Tage nimmt der HC Davos im Rahmen der Saisonvorbereitung am Latvijas Dzelzcela Cup in Riga teil. Mit sechs Toren in den beiden jüngsten Auftritten hat HCD-Neuzuzug Shane Prince eine erste Duftmarke gesetzt.

Südostschweiz
Donnerstag, 23. August 2018, 11:30 Uhr Wer ist der neue HCD-Goalgetter?

Beim Blick auf die HCD-Matchtelegramme am Latvijas Dzelzcela Cup in Riga sticht in den Reihen der Bündner ein Name heraus: Shane Prince. Am Dienstag bei der 2:4-Niederlage gegen den KHL-Meister AK Bars Kasan erzielte der 25-jährige US-Amerikaner beide HCD-Tore. Tags darauf setzte der vielseitige Offensivspieler noch einen drauf. Innerhalb von elf Minuten steuerte Prince vier Treffer zum 6:4-Sieg gegen Dinamo Minsk bei.

Glücksfall für den HCD?

Sechs Treffer in zwei Spielen gegen KHL-Teams: Mit Prince scheint der HC Davos einen verlässlichen Skorer verpflichtet zu haben. Einen, der durchaus das Zeug für die NHL hätte. In 128 Spielen für die Ottawa Senators und die New York Islanders realisierte der Zweitrundendraft von 2011 immerhin 38 Skorerpunkte.

Zu wenig, um in einem NHL-Team eine der ersten Geigen zu spielen. Aber vielleicht genau richtig für den HC Davos, der hofft, dass Prince im Landwassertal seine offensiven Instinkte ähnlich stark entfalten kann, wie in der Saison 2011/12. Damals kam er in der kanadischen Juniorenliga OHL in 57 Spielen auf 90 Skorerpunkte.

In Riga jedenfalls reibt man sich ob des Torriechers des HCD-Stürmers verwundert die Augen. «Wer ist dieser Shane Prince», fragte sich der Twitter-Verantwortliche der KHL nach der 4-Tore-Show gegen Minsk. Nur um kurz darauf festzustellen, dass ebendieser Shane Prince tags zuvor bereits gegen Kasan doppelt getroffen hatte.

Und Prince selbst? Ihn schienen die Tweets recht gut zu amüsieren.

Eure Meinung ist gefragt

Schlägt Shane Prince beim HCD ein?

Ja
96%
Nein
4%
Total votes: 164

(krt)

Kommentar schreiben

Kommentar senden