×

Nino Niederreiter: «Mein Chur»

Nino Niederreiter ist der beste Schweizer Stürmer in der Eishockeyliga NHL. Das «Bündner Tagblatt» und die «Südostschweiz» baten den 22-jährigen Churer in seiner Heimatstadt zum Interview – an seinen persönlichen vier Lieblingsorten.

Südostschweiz
07.08.15 - 16:45 Uhr
Eishockey

Die alte Kunsteisbahn Calanda (KEB), das Obertor in der Altstadt, die Brambrüeschbahn sowie seine altes Schulhaus Stadtbaumgarten. Nino Niederreiter wählte diese vier Orte in Chur aus: Die ersten Gehversuche auf dem Schlittschuh, Erinnerungen an das Churer Fest mit dem Stand der Junioren des EHC Chur, erstmals auf dem Ski sowie sein Lieblingsfach, Lieblingslehrer und Lieblingsschulzimmer.

Nebst seiner Heimatstadt war auch sein Job in der National Hockey League (NHL), der besten Eishockeyliga der Welt, ein Thema. Letzte Saison gelang Niederreiter bei den Minnesota Wild mit 24 Toren ein persönlicher Bestwert, für die Saison 2015/16 hat der Flügelstürmer neue Ziele. (kk)

Mehr in der Südostschweiz und dem Bündner Tagblatt vom Samstag.

Als Vorgeschmack ein Video mit Nino Niederreiter beim Rundgang durch Chur:

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu Eishockey MEHR