×

Mit Schurter, Kälin und Reais: Schweizer Athletinnen und Athleten peilen sieben Medaillen an

Die Schweizer Delegation an den Olympischen Sommerspielen in Paris umfasst 128 Sportlerinnen und Sportler. Dies steht nach den letzten Selektionen fest. Aus Graubünden dabei sind Nino Schurter, Annik Kälin und William Reais.

Agentur
sda
08.07.24 - 13:56 Uhr
Sport
Delegationsleiter Ralph Stöckli formuliert die Zielsetzungen für Paris
Delegationsleiter Ralph Stöckli formuliert die Zielsetzungen für Paris
KEYSTONE/MICHAEL BUHOLZER

Bezüglich Medaillenziel gab sich der Delegationsleiter Ralph Stöckli etwas zurückhaltender als in der Vergangenheit. «Medaillen und Diplome sind nach wie vor das grosse Ziel für viele unserer Athletinnen und Athleten, von Verbänden und von Swiss Olympic», sagte er. «Wir wollen aber realistisch sein: Im Durchschnitt der letzten Sommerspiele seit 1972 hat die Schweiz fünf Medaillen gewonnen und nie eine zweistellige Zahl erreicht. Die 13 Medaillen von Tokio müssen wir daher richtig einordnen. Ich denke, wir können uns an den Sommerspielen 2016 orientieren. Auch diese Spiele waren sehr erfolgreich.»

Damals in Rio de Janeiro hatten die Schweizer Athletinnen und Athleten sieben Medaillen und 18 Diplome gewonnen.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Artikel deaktiviert.
Mehr zu Sport MEHR