×

«Sorry, aber dein Training würde ich nicht überstehen»

Alina Meier, Talina Gantenbein und Dario Caviezel in Teil 3 der Serie «Road to Peking» über Unterschiede in der Saisonvorbereitung, aktive Ferien und weshalb sie die Spiele in Tokio genau verfolgen.

Roman
Michel
19.06.21 - 04:30 Uhr
Sport

Zwei Sportlerinnen, ein Sportler, ein gemeinsames Ziel: Langläuferin Alina Meier, Skicrosserin Talina Gantenbein und Alpin Snowboarder Dario Caviezel peilen im nächsten Winter die Olympischen Spiele in Peking an. Zwischen Ferien, Materialtests und Sommertraining treffen sie sich zum grossen Gespräch.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!