×

Eine spezielle Rückkehr in die Heimat

Bei den Calanda Broncos lernte Fauset Masri einst das Footballspielen, nun kehrt er im Halbfinal des Europacups an die Ringstrasse zurück – als Gegner. Vor der Partie ist der Emser in Diensten von Schwäbisch Hall in ungewohnter Rolle gefordert.

Roman
Michel
11.06.21 - 04:30 Uhr
Sport

Er kennt hier jede Ecke. Jedes Gesicht. Ja, wahrscheinlich beinahe jeden Grashalm. Aber das zählt am Sonntagnachmittag nicht. Fauset Masri sitzt in der Stube seiner Wohnung in Nürnberg. «Es wird ein emotionales Spiel», sagt er mit unüberhörbarem Bündner Dialekt, der seine Herkunft sofort verrät. Es ist Montag. Fünf Tage vor dem Halbfinale der Central European Football League an der Churer Ringstrasse. Calanda Broncos gegen Schwäbisch Hall Unicorns. Oder für Masri, 27, aufgewachsen in Domat/Ems: Vergangenheit gegen Gegenwart.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!