×

Episode 8: Embolo, der Mann aus Sursee und der «Dattlazwicker»

Episode 8: Embolo, der Mann aus Sursee und der «Dattlazwicker»

Kennt ihr noch das Schulfach «Allerlei»? In etwa so lässt sich die neueste Folge des Podcasts «Heimspiel» zusammenfassen. Ein breiter Strauss an Sportanektoden und Analysen erwartet Euch!

Südostschweiz
vor 1 Monat in
Sport
Roman Michel, Rinaldo Krättli und Jan Zürcher schwelgen in der neuesten Podcast-Folge mitunter in Vor-Corona-Erinnerungen.
DARIO GRUBER
Podcast «Heimspiel» - Folge 8

Eines vorweg: Heute schwelgen wir im «Heimspiel»-Podcast in der Vergangenheit. In Zeiten vor Corona, in der Hochblüte des Teletext und als der Embolo-Song aus dem Hause Südostschweiz während der Fussball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich die Runde machte.

In der achten Episode unseres Sportpodcasts diskutieren wir aber natürlich auch über das aktuelle, regionale Sporttreiben, den ältesten Skicross-Weltmeister aus Parpan oder die historische Silbermedaille von Laurien van der Graaff an der nordischen Ski-WM in Oberstdorf. Und wir schauen in die brodelnde Gerüchteküche beim Rekordmeister, HC Davos.

Ach ja, und ein Mann aus Sursee ist ebenso Thema, wie ein Churer «Dattlazwicker» und ein prättigauer «Wada-Bisser».

 

Hier gehts zu den bisherigen Folgen des Podcasts «Heimspiel»:

Kommentieren

Kommentar senden