×

Gleitschirm-Weltcup macht halt in Disentis

Vom 15. bis 22. August finden in Disentis Rennen des Gleitschirm Weltcups statt. Gestern Donnerstag flogen die Teilnehmer bei fast strahlendem Sonnenschein eine 110 km lange Etappe über Davos nach Schiers. Die Durchschnittsgeschwindigkeit des schnellsten Piloten betrug 27 km/h.

Agentur
sda
Freitag, 21. August 2020, 16:39 Uhr Spektakel in den Lüften

Kommentar schreiben

Kommentar senden