×

Die lange Pause endet mit einem Geisterrennen

Am Swiss Bike Cup in Leukerbad gehen die Cross-Country-Mountainbiker in ihre verkürzte Saison 2020.

Lars Forster ist der Swiss-Bike-Cup-Gesamtsieger der letzten beiden Jahre.
PRESSEBILD ETIENNE VAN RENSBURG

Endlich können Rennen gefahren werden. Für viele Athleten ist der Saisonstart im Swiss Bike Cup in Leukerbad eine Erlösung nach Monaten ohne Einsätze. Die Strecke im Walliser Tourismusort ist gegenüber dem Vorjahr attraktiver gestaltet worden. «Wir freuen uns darauf, dass es endlich losgehen kann», sagt Simon von Allmen von der Rennorganisation.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.