×

Lakers-Spieler kämpfen für einmal gegeneinander statt miteinander

Die Sportbahnen Elm haben ihre Partnerschaft mit den SC Rapperswil-Jona Lakers um ein weiteres Jahr verlängert. Im Riesenwald in Elm ist ein Teil des Teams zur Elm-Challenge angetreten und hat sich in verschiedenen Wettbewerben gemessen.

von Irene Lustenberger

Sieben Spieler der SC Rapperswil-Jona Lakers tauschten am Freitag (26. Juni) Schlittschuhe und Helm gegen Turnschuhe und T-Shirt und weilten im Riesenwald und im Kinderparadies Ämpächli in Elm. Melvin Nyffeler, Flurin Randegger, Sandro Forrer, Marco Lehmann, Noël Bader, Mauro Dufner und Nico Dünner massen sich in verschiedenen Challenges. Begleitet wurde das Ganze von einer Kamera, das Video wird zu einem späteren Zeitpunkt auf den Social-Media-Kanälen der Lakers präsentiert.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.