×

Der Kampf ums Eidgenössische Schwing- und Älplerfest 2025 ist eröffnet

Noch sind es gut neun Monate bis zur Delegiertenversammlung des Eidgenössischen Schwingerverbands, an der über den Austragungsort des Esaf 2025 entschieden wird. Zwischen den beiden Kandidaten Mollis und St. Gallen ist der Wahlkampf aber schon in vollem Gange.

von Lars Morger

Stichtag ist der 7. März 2021. Bis dahin müssen die Meinungen gemacht, die Verantwortlichen überzeugt und die Kandidaturen bereit sein. Dann kommt es in Chur zum grossen Abend der Entscheidungen. An der Delegiertenversammlung des Eidgenössischen Schwingerverbands (ESV) fällt die Entscheidung, wo 2025 das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest stattfinden soll.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.