×

Schurter und Neff eine Klasse für sich

Nino Schurter und Jolanda Neff werden an der Schweizer Meisterschaft im Cross Country ihrer Favoritenrolle bei der Elite gerecht. Die Mountainbiker aus der Region sichern sich einen kompletten Medaillensatz.

Der erste Hitzetag des Jahres hat an der Schweizer Meisterschaft in Gränichen et-liche Opfer gefordert. Nicht dazu gehörten die Topfavoriten, welche ihrer Rolle überlegen gerecht wurden. So bildeten Mathias Flückiger, Weltcupsieger in Albstadt, und Nino Schurter bereits ab der zweiten Runde ein Duo, welches das Rennen bestimmte. Der Weltmeister attackierte in der vorletzten Runde und revanchierte sich am Ende mit über einer Minute Vorsprung für die Niederlage im Vorjahr.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.