×

Ryf ist gespannt und bei den Männern wirds spannend

Während bei den Frauen Daniela Ryf am Sonntag beim Ironman 70.3 Rapperswil-Jona als haushohe Favoritin an den Start geht, scheint bei den Männern Spannung garantiert – ebenfalls mit Schweizer Siegesanwärtern.

von Jörg Greb

Daniela Ryf und Rapperswil-Jona – das ist eine Dauerbeziehung. Mehr noch: «Hier hat alles begonnen», sagt sie. Nicht die Faszination Triathlon und auch nicht das Erkennen des Talents und die Emotionen beim Siegen meint die Solothurnerin. Sie spielt mit der Aussage vielmehr auf das Flair und Talent für die Langdistanzen an.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.