×

So funktioniert die Wahl

Wem kommt dieses Jahr die grosse Ehre zuteil? Ihr habt es in der Hand – hier erfahrt Ihr, wie die Wahl funktioniert.

Südostschweiz
Freitag, 04. Mai 2018, 04:30 Uhr Bündner Sportnacht 2018
Wer darf sich am 8. Juni auf der Bühne auszeichnen lassen? Ihr bestimmt mit.
OLIVIA ITEM

Wer wird Bündner Sportler des Jahres? Zur Wahl stehen Alex Fiva, Irene Cadurisch, Jasmine Flury, Lara Heini, Laurien van der Graaff, Nevin Galmarini, Seraina Friedli und Sina Candrian.

Alle Sportfans sind aufgerufen, bis am Pfingstmontag, 21. Mai, auf dem Postweg (Bündner Verband für Sport, Remo Cavegn, Bahnhofstrasse 7, 7000 Chur) oder online ihre Stimme für einen der Kandidaten abzugeben. Die Gewinnerin oder der Gewinner werden zu je 50 Prozent aus der Publikumswahl sowie dem Votuum einer Fachjury bestimmt.

Den Bündner Sportler des Jahres persönlich treffen

Erlaubt ist täglich eine Online-Stimme beziehungsweise eine Postkarte. Alle die sich an der Abstimmung beteiligen, nehmen automatisch auch an einem Wettbewerb teil. Zwei Gewinner werden nach Abschluss des Wahlverfahrens ausgelost und dürfen zusammen mit einer Begleitperson am Freitag, 8. Juni, bei der siebten Bündner Sportnacht in Chur als Gäste des Organisationskomitees im GKB-Auditorium mit dabei sein. Dort wartet auf die Wettbewerbsgewinner nicht nur ein Gala-Dinner, sondern auch die Chance, mit dem frischgebackenen Bündner Sportler des Jahres persönlich einige Worte zu wechseln.

Kommentar schreiben

Kommentar senden