×

Vital Albin als Nachwuchssportler des Jahres ausgezeichnet

Der 18-jährige Mountainbiker Vital Albin ist an der Bündner Sportnacht in Chur zum Nachwuchssportler des Jahres gekürt worden.

Südostschweiz
Freitag, 23. Juni 2017, 20:30 Uhr Bündner Sportnacht

Vital Albin ist von einer Fachjury an der Bündner Sportnacht im GKB-Auditorium in Chur als Bündner Nachwuchssportler des Jahres geehrt worden. Der Tersnauser gehört dem Veloclub Surselva sowie dem professionell strukturierten Bike-Team Solothurn an. Er schaffte es bei der Wahl des Bündner Newcomers des Jahres bereits vor zwölf Monaten in die finale Ausscheidung. Damals musste er Skicrosserin Talina Gantenbein den Vortritt lassen.

Eine schöne Bestätigung

Im Alter von knapp 19 Jahren hat Albin schon viel erreicht: Mehrfacher Schweizer Meister, Gewinner der U17-Europameisterschaft 2014 oder EM-Rang 9 bei den U19. Anfang Mai 2016 gewann Albin an den Europameisterschaften im schwedischen Huskvarna zusammen mit Jolanda Neff, Lars Forster und Marcel Guerrini für die Schweiz den Team-Wettkampf. Bei den Junioren wurde er zudem EM-Zweiter. Silber gewann er im Juli 2016 auch an den Weltmeisterschaften im tschechischen Nove Mesto.

Die Ernennung als Bündner Nachwuchssportler des Jahres ist für Albin eine schöne Bestätigung für den eingeschlagenen Weg. Zudem darf er einen Siegercheck über 4000 Franken einlösen.

Kommentar schreiben

Kommentar senden