×

CHF 250.- Vergünstigung

Wanderreise Albanien: Ein Land voller Gegensätze

Wanderferien im blühenden Land auf dem Balkan: Albanien vereint eine überraschende Vielfalt an Landschaften und kulturellen Sehenswürdigkeiten. Sie wandern im Hinterland, baden in der Adria, erkunden die Karaburun-Halbinsel auf einem Bootsausflug und besuchen die bunte Hauptstadt Tirana. Vom 24. bis 31. Mai 2019 erfahren Sie echte Gastfreundschaft und reiche Kulturgeschichte dieses kleinen und stolzen Landes. Auch Genuss und Musse kommen nicht zu kurz.

Reiseprogramm

1. Tag: Anreise nach Tirana

2. Tag: In Nordalbanien am Skutari-See
Wanderzeit: ca. 2 ¾ Std.
Zwischen Bergen und Meer wandern Sie am Fuss der albanischen Alpen und am grössten See des Balkans, dem Skutari- See. Den Nachmittag verbringen Sie im lebhaften, adriatisch anmutenden Festungsstädtchen Kruja mit der sagenumwobenen Rofaza-Festung. Stöbern Sie durch den Bazar und probieren Sie einen albanischen Espresso!

3. Tag: Zur Adria, ihren Lagunen und Pelikanen
Wanderzeit: ca. 2 ¼ Std.
Gemeinsam mit einem Ranger wandern Sie im Divjake-Karavasta-Nationalpark. Die grösste Lagune des Landes ist ein wichtiger Rastplatz für Zugvögel – über 230 Arten können hier gesichtet werden. Der eindrücklichste Bewohner ist mit einer Flügelspannweite von über drei Metern der Krauskopfpelikan. Nachmittags besuchen Sie das hübsche Küstenstädtchen Vlore mit seiner geschwungenen Strandpromenade. Ihr Hotel für die nächsten drei Nächte liegt in Rradhime in Strandnähe.

4. Tag: Bootsausflug zur Karaburun-Halbinsel
Auf einer Bootstour erkunden Sie die Bucht von Vlore und den maritimien Karaburun- Sazan-Nationalpark. Mit etwas Glück sehen Sie Schildkröten, Delfine und sogar die seltenen Mönchsrobben. Bei gutem Wetter und mit dem Segen des Innenministeriums laufen Sie die Insel Sazan an und erkunden die Bunker des Diktators Enver Hoxha. Die Insel wurde erst 2017 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

5. Tag: Hoch über dem Meer im Llogara- Nationalpark
Wanderzeit: ca. 3 Std.
Hoch über dem Meer und mit Blick auf die höchsten Gipfel des Ceraunischen Küstengebirges steigen Sie zum Grat der Karaburun- Halbinsel. Die Landzunge trennt das Ionische Meer von der Adria und bietet Ausblicke bis zur griechischen Insel Korfu. Picknick mit lokalen Köstlichkeiten.

6. Tag: Genusstag bei Berat – Olivenöl und Wein
Auf dem Weg zurück nach Zentralalbanien durchqueren Sie einige der ältesten Olivenhaine des Landes. In einer Ölmühle erfahren Sie mehr über die Produktion und kosten die verschiedenen Öle. Anschliessend bewundern Sie die prächtigen Fresken in der Marienkirche von Ardenica. Auf einem Weingut verkosten Sie zuletzt die autochthonen Weinspezialitäten des Landes.

7. Tag: Die bunte Hauptstadt Tirana
Wanderzeit: ca. 2 ¼ Std.
Nach einem Spaziergang durch die hübschen Gässchen in Mangalemi und Gorica fahren Sie ins Dorf Pellumbas. Hier erfahren Sie vieles über das ländliche Leben vor den Toren der Metropole Tirana. Nachmittags wandern Sie auf Hirtenpfaden zur «schwarzen Höhle» und erkunden die jahrtausendealten Tropfsteine mit einem Strahler.

8. Tag: Mirupafshim – Auf Wiedersehen Albanien!
Besichtigung Tirana. Abends Fahrt zum Flughafen, Direktflug nach Zürich und Busfahrt nach Chur.

Reiseleistungen

• Busfahrt Chur–Flughafen Zürich und zurück
• Flug Zürich –Tirana und zurück
• Unterkunft in 3-Sterne-Hotels inkl. VP
• Weindegustation, Bootsausflug
• Wanderung mit dem Ranger im Divjake- Karavasta-Nationalpark
• Höhlenbesuch mit einem Strahler
• Reisebegleitung ab/bis Chur
• Ausführliche Reisedokumentation/Reiseführer

Preise pro Person im Doppelzimmer:


• Für Abonnenten: CHF 1990.–
• für Nicht-Abonnenten: CHF 2240.–
• Zuschlag Einzelzimmer CHF 150.–

Unterkunft in Dreisternehotels

Wanderungen mittel: Die Wanderungen dauern zwischen 2 ¼ und 3 Stunden, meist auf guten, steinigen Wegen mit einigen Auf- und Abstiegen.

Infos und Anmeldung

ausführliche Reiseinformation als pdf downloaden

Anmeldung

Drucken Sie die Anmeldung aus und senden sie unterschrieben an: Somedia, ABOPLUS, Sommeraustrasse 32, 7007 Chur oder per E-Mail an marketing@somedia.ch

Anmeldetalon zum Ausdrucken

Anmeldeschluss:  28. Februar 2019

 

Bedingungen: Mindestens 12, maximal 23 TeilnehmerInnen. Programmänderungen vorbehalten. Es gelten die allgemeinen VertragsundReisebedingungen der Baumeler Reisen AG, Luzern.
Infos und Veranstalter: Baumeler Reisen, Zinggentorstrasse 1, 6006 Luzern, Telefon 041 418 65 65, info@baumeler.ch

 

Bild © zbulo.org