×

CHF 100.- Vergünstigung

Wanderferien am Genfersee

Kostenlos stornierbar bis 30 Tage vor Reisebeginn!

Unterwegs im Königreich des Weins

Terrassierte Weinberge prägen die Landschaft in dieser Region, unten der Lac Léman, hinter Ihnen die verschneiten Schweizer Berge, und gegenüber bietet sich die beste Aussicht auf die französischen Alpen der Haute-Savoie. Die Promenaden und Gassen der sympathischen Uferstädtchen Nyon und Vevey laden zum Flanieren ein. Im Vallée de Joux, entdecken Sie den grössten See des Jura und erleben die lange Uhrmacher-Tradition. Daneben wird diese einmalige Wanderreise vor allem von einem geprägt: vom Wein mit all seinen schönen Facetten in den Gebieten La Côte und Lavaux. Die Region La Côte ist das grösste aller Waadtländer Weinbaugebiete – 2007 wurde das Lavaux ins UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen. Einerseits wegen seiner Schönheit und Weinqualität, aber vor allem wegen der traditionsreichen, langjährigen Harmonie zwischen Mensch und Natur. Diese Reise in die Genferseeregion verspricht Urlaubsstimmung und Genuss pur für alle Wanderbegeisterten.

Reiseprogramm

1. Tag – Dienstag, 25. Mai 2021: Anreise nach Nyon:
Individuelle Anreise nach Nyon. Wer möchte, kann sich unserer Reiseleitung ab Chur anschliessen und gemeinsam mit dem Zug nach Nyon fahren. Individuelles Check-In im Hotel Ambassador, um 14 Uhr Begrüssung durch die Reiseleitung. Danach erkunden Sie Nyon auf einem geführten Stadtrundgang.

2. Tag – Mittwoch, 26. Mai 2021: Jurawanderung – La Dôle
Wanderzeit: 4½ Std. 600HM ↑ 770HM ↓
Zugfahrt nach La Givrine, wo die Wanderung beginnt. La Dôle ist eine Wetterstation und gleichzeitig der Stützstein für den europäischen Flugverkehr. Der Retourweg führt durch dichte Farnwälder nach St. Cergue, von wo Sie mit dem Zug zurück nach Nyon fahren.

3. Tag – Donnerstag, 27. Mai 2021: Dent de Vaulion – Vallée de Joux
Wanderzeit: 2½ – 3 Std. 400HM ↑ 400HM ↓
Fahrt über den Col du Marchairuz ins Vallée de Joux durch den grossen «Parc Jurassien Vaudois» auf der vordersten Waadtländer Jurakrete. Vom Lac de Joux aus wandern Sie auf den Dent de Vaulion. Oben bietet sich ein einmaliger Rundblick auf das Tal, über die Grenze nach Frankreich, auf das Genferseegebiet und die Alpen. Bergab erreichen Sie Le Pont. Via den Col du Mollendruz fahren Sie zurück nach Nyon.

4. Tag – Freitag, 28. Mai 2021: UNESCO Weltkulturerbe Lavaux – Jongny/ Vevey
Wanderzeit: 3½ Std. 450HM ↑ 250HM ↓
Heute wandern Sie im UNESCO-Weltkulturerbe Weinbaugebiet Lavaux. Zugfahrt nach Cully. Durch das Labyrinth der Reben und von Steinmauern gesäumt führt der Weg Richtung Rie. Sie wandern an klingenden Namen wie Epesses und St. Saphorin vorbei. Mittagspause In Chexbres. Natürlich darf an diesem Tag eine Weindegustation nicht fehlen! Abends erreichen Sie Jongny bei Vevey, wo Sie die nächsten Tage im Hotel du Léman verbringen.

5. Tag – Samstag, 29. Mai 2021: Alpenpanorama-Weg Les Pléiades
Wanderzeit: 3 Std. 525HM ↑ 260HM ↓
Die Wanderung ab Les Paccots Richtung Vevey führt über die Grenze der Kantone Freiburg und Waadt. Der kleine Umweg zum Lac des Joncs, einem natürlichen Kleinod in einem Naturschutzgebiet lohnt sich. Danach gelangen Sie durch einen wunderschönen Wald zur Brücke Pont de Fégir. Es geht weiter durch das Moorgebiet Les Tenasses bis nach Les Pléiades, wo Sie ein wunderschöner Blick auf den Genfersee und die umliegenden Alpen erwartet. Im Mai kann man hier einen beeindruckenden Narzissenteppich bestaunen. Bahnfahrt zurück nach Vevey. Nachmittag zur freien Verfügung am späteren Nachmittag mit der Bahn zurück nach Vevey.

6. Tag – Sonntag, 30. Mai 2021: Chaplins World und individuelle Heimreise
Wanderzeit: 1 Std.
Das Museum Chaplins World ist ein echtes Highlight. Auf modernste Weise nutzt es die Möglichkeiten der Digitalisierung bestens aus, einen spannenden Einblick in das private und das öffentliche Leben des Künstlers, Schauspielers und Komödianten Charly Chaplin zu geben. Die Rückreise ist frei. Wiederum können Sie sich unserer Reiseleitung anschliessen und die Heimreise im Zug gemeinsam antreten.

 

Wanderungen mittel
Die Wanderungen dauern zwischen 2½ und 4½ Stunden, teils auf steinigen Wegen mit vielen Auf- und Abstiegen. Die Wanderung an Tag 2 ist eher anspruchsvoll. Die angegebenen Wanderzeiten und Höhenmeter beziehen sich auf die ganzen Tage und sind in der Regel auf mehrere Wanderabschnitte mit Pausen verteilt.

 

Reiseleistungen

  • 3 Nächte im 3-Sterne Boutique Hotel Ambassador, Nyon
  • 2 Nächte im 3-Sterne-Hotel du Léman in Jongny bei Vevey 
  • Täglich Frühstück, 3 × Nachtessen, 3 × Mittagessen 
  • Weindegustation in Chardonne •
  • Begleitete Wanderungen laut Programm
  • Fahrten vor Ort mit dem öffentlichen Verkehr
  • Gruppentransfer am dritten Tag
  • Stadtführung in Nyon
  • Eintritt in Chaplins World
  • baumeler-Reiseleitung vor Ort
  • Reisebegleitung ab/bis Chur durch Susi Schildknecht

Preis pro Person im Doppelzimmer

Für Abonnenten: ab CHF 1650.–
Für Nicht-Abonnenten: ab CHF 1750.–
Einzelzimmerzuschlag: CHF 420.–

Anmeldeschluss: 31.12.2020

 

Anmeldung entweder mit untenstehendem Formular oder direkt beim Veranstalter Baumeler Reisen, Telefon 041 418 65 65, info@baumeler.ch

Bedingungen: Mindestteilnehmerzahl: 14 Personen, maximal 25 Personen, Programmänderungen vorbehalten. Es gelten die Reisebedingungen von Baumeler Reisen AG, Luzern.

 

Formular