×

CHF 150.- Vergünstigung

Stockholm und baltische Perlen

Entdecken Sie vom 20. bis 28. Juni 2020 die inoffizielle «Hauptstadt Skandinaviens» und begeben Sie sich mit der Fähre ins ursprüngliche Baltikum. Riga mit seinen Jugendstil-Bauten, der Gauja Nationalpark mit seiner bildschönen Landschaft und die Kurische Nehrung mit ihrer Dünenlandschaft werden Sie beeindrucken. Am Ende Ihrer Reise erreichen Sie per Zug Vilnius, die bezaubernde Hauptstadt Litauens.

Mit Fähre, Bus und Zug durch Stockholm und das Baltikum. Auf 14 Inseln ist Stockholm zwischen dem Mälaren-See und der Ostsee gebaut. Die Stadt wird als herzlich, trendig und majestätisch bezeichnet und wartet darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Nach dem Städteaufenthalt warten die Naturschönheiten des Baltikums. Moore, Wälder, Küsten und auch kulturhistorische Städte garantieren ein vielseitiges Programm.

 

Reiseprogramm

1. Tag: Zürich - Stockholm

Anreise Bustransfer nach Zürich und Direktflug nach Stockholm. Auf der Stadtrundfahrt erfahren Sie mehr über die geschichtsträchtige Hauptstadt sowie deren Königsfamilie. Anschliessendes Willkommensabendessen.

2. Tag: Stockholm

Den heutigen Morgen haben Sie zur freien Verfügung. Nachmittags besuchen Sie das spannende Vasa Museum bevor Sie auf die Fähre nach Riga einschiffen. Übernachtung und Abendessen auf der Fähre.

3. Tag: Riga

Ankunft in Riga und Transfer zu Ihrem Hotel, wo Sie die nächsten zwei Nächte übernachten. Am Nachmittag besichtigen Sie die Altstadt von Riga inkl. dem Besuch im grössten Bauernmarkt Lettlands, wo Sie die Möglichkeit haben die angebotenen Lebensmittel zu probieren. Zudem entdecken Sie in der grössten baltischen Hauptstadt prachtvolle Jugendstilbauten, erfahren spannende Fakten zur Geschichte sowie der grossen Kunst- und Kulturszene. Abendessen in Riga.

4. Tag: Ausflug nach Sigulda

Heute Vormittag fahren Sie mit dem Zug nach Sigulda. Anschliessend bewundern Sie auf einer Wanderung (ca. 2 St.) durch den Gauja Nationalpark die schöne und unberührte Natur. Zum Abschluss wartet eine einmalige Flossfahrt auf dem Fluss Daugava mit seinen malerischen Ufern. Nach dem erlebnisreichen Tag bringt Sie der Bustransfer bequem zurück nach Riga. Abendessen in einem landestypischen Lokal.

5. Tag: Riga- Siauliai- Klaipeda

Mit dem Bus fahren Sie heute nach Klaipeda. In der Nähe von Siauliai machen Sie einen kurzen Zwischenhalt am Berg der Kreuze. In Klaipeda machen Sie einen Rundgang durch die geschichtsträchtige Altstadt. Anschliessend findet das Abendessen in einem landestypischen Lokal statt. Lassen Sie sich von den lokalen Spezialitäten begeistern. Sie übernachten zweimal in Klaipeda.

6. Tag: Bernstein und Sanddünen

Die endlose Sandstrände, riesige Dünen, weite Buchten mit klarem Wasser und schmucke Fischerdörfer der Kurischen Nehrung warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Bei den lokalen Fischern können Sie in den Genuss von geräuchertem Fisch kommen. Zudem besuchen Sie in Nida die Bernsteingalerie und begegnen einem Bernsteinfänger am Strand. Abendessen in Klaipeda.

7. Tag: Klaipeda- Vilnius

Am Vormittag fahren Sie mit dem Zug nach Vilnius. Zwei Übernachtungen in der barocken Hauptstadt Litauens ermöglichen Ihnen, eine umfassende Entdeckungstour in- und ausserhalb der Stadt. Auf dem Stadtrundgang besuchen Sie die bekannten Kathedralen, sehen verschiedene Baustile und werden durch die verwinkelten kleinen Gässchen geführt. Zudem besuchen Sie eine traditionsreiche Leinenmanufaktur mit 100 Jahre alten Webstühlen. Abendessen und Übernachtung in Vilnius.

8. Tag: Ausflug Trakai

Mit dem Zug fahren Sie nach Trakai und besuchen das bekannte Wasserschloss. Ein Besuch im historischen Burgmuseum macht Sie mit der Geschichte der Burg und des litauischen Staates bekannt. Beim Zubereiten von traditionellen Spezialitäten erfahren Sie mehr über die Lebensweise und Bräuche der Urbevölkerung. Danach geht es für Sie mit dem Bus zurück nach Vilnius. Abendessen und Übernachtung in Vilnius.

9. Tag: Abreise

Nutzen Sie den Tag, um Vilnius auf eigene Faust zu erkunden und machen Sie sich um einige Erfahrungen und Erlebnisse reicher. Mittag Transfer zum Flughafen und Rückflug in die Schweiz. Nach Ankunft werden Sie bequem per Bus zurück nach Chur resp. Ziegelbrücke gefahren.

 

Reiseleistungen

  • Bustransfer Chur – Zürich – Chur 
  • Flug Zürich – Stockholm (Swiss) und Riga- Zürich (Air Baltic) 
  • 7 Übernachtungen in Mittelklasshotels inkl. Frühstück 
  • 1 Übernachtung auf Fähre in Aussenkabine inkl. Halbpension 
  • 7 Abendessen in Hotels bzw. landestypischen Restaurants 
  • Deutschsprachige Reiseleitung in Stockholm und ab Hafen Riga bis Flughafen Vilnius 
  • Ausflüge: Stadtführungen gemäss Programm, Eintritt Wasserburg Trakai, Besuch im Rigaer Bauernmarkt, zubereiten von lokalen Spezialitäten in Trakai, Besuch der Bernsteingalerie, Flossfahrt im Gauja Nationalpark
  • Zugfahrten: Riga-Sigulda (2. Klasse), Klaipeda-Vilnius (1. Klasse), Vilnius-Trakai (2. Klasse)
  • Ökologische Gebühr und Fährüberfahrt zum Naturschutzgebiet Kurische Nehrung
  • Transfers gemäss Programm
  • Ausführliche Reisedokumentation

 

Preise pro Person im Doppelzimmer

  • mit ABOPLUS CHF 2'590.–
  • ohne ABOPLUS CHF 2'740.– 

Einzelzimmerzuschlag CHF 180.–

Infos

ausführliche Reiseinformation als pdf downloaden

Anmeldeschluss: 30. Januar 2020

Anmeldung

Anmeldung über das Online Formular siehe unten oder direkt beim Veranstalter Kontiki Reisen, Tel. 056 203 66 77, info@kontiki.ch

 

Infos und Veranstalter

Kontiki Reisen, Telefon 056 203 66 77 oder info@kontiki.ch

Reisebedingungen: mindestens 15 Teilnehmer, maximal 24 Personen. Programmänderungen vorbehalten. Es gelten die Reisebedingungen der Kontiki Reisen, DER Touristik Schweiz, Baden Stand: Juli 2018

Formular