×
close-icon

CHF 300.- Vergünstigung

Rajasthan – Märchenhafte Feste im Land der Burgen und Paläste

Land der Maharadschas, bekannt für seine in malerische Trachten geschmückte Frauen in der Wüste Thar und den Festlichkeiten in Pushkar. Seit jeher treffen sich jährlich Kamelhändler, Heilige und Gaukler zum grössten Volksfest Rajasthans. Sie erleben dieses und viele weltberühmten Kulturdenkmäler auf Ihrer Rundreise mit dem Indologen Helmut Köllner.

Reiseprogramm

1. + 2. Tag: Anreise und Hinduheiligtümer in Mumbai
Mit der SWISS fliegen Sie von Zürich direkt nach Mumbai. Am nächsten Morgen geht es per Boot über das Meer, und Sie erkunden die Insel Elephanta mit ihren Welterbe- Tempelhöhlen. Zurück in Mumbai erleben Sie das Zentrum der indischen Hafenstadt.

3. Tag: Von der Megastadt in die Wüste
Inlandflug nach Jodphur und Weiterfahrt per Jeep in die Wüste Thar über Sanddünen zum luxuriösen Zeltcamp. Für eine Nacht lauschen Sie der Wüstenmusik am Lagerfeuer, umgeben von Gazellen und Pfauen.

4. + 5. Tag: Jodhpur und die Tempel von Osian
Zurück in Jodhpur besichtigen Sie das majestätische Mehrangarh Fort und bummeln über den Stadtmarkt. Zum Z’mittag Einführung in die Geheimnisse der indischen Küche bei einer lokalen Familie. Am nächsten Tag Weiterfahrt in die Pilgerstadt Osian in eine Dharmshala der Jaina-Gläubigen.

6. Tag: Pushkar Mela
Fahrt in die uralte Pilgerstadt für Hindus und Sikhs am heiligsten Sees Indiens. Sie erleben die Festtagsstimmung am ältesten Kamelmarkt der Welt und tauchen ein in die farbenfrohe Märchenwelt.

7. Tag: Pushkar und Ranthambore
Sie spazieren über den Basar zu den Badeghats und sehen den faszinierenden religiösen Riten zu. Noch einmal zur Mela mit ihren Männern mit leuchtenden Turbanen und Frauen in ihren wehenden, malerisch bunten Stoffen, bevor Sie mit dem Zug zum Nationalpark Ranthambore aufbrechen.

8. Tag: Sher Khan, der König des Dschungels
Im bedeutendsten Tigerreservat Indiens gehen Sie auf Safari und halten Ausschau nach der gut getarnten Grosskatze.

9. + 10. Tag: Jaipur
Ihre Reise führt nach Jaipur, Hauptstadt Rajasthans. Sie besuchen den prächtigen Stadtpalast und das futuristisch wirkende Observatorium der Maharaja. Die Besichtigung der alten Festung von Amer und die Teilnahme an einer Aarti-Zeremonie im stadtheiligsten Krishna-Tempel runden den Besuch der Pink City ab.

11. Tag: Agra und Taj Mahal
Eine Busfahrt bringt Sie in die alte Moghulhauptstadt Agra. Unterwegs halten Sie beim berühmten Stufenbrunnen von Abhaneri. Am späten Nachmittag lassen Sie sich vom schönsten Beispiel islamischer Grabbaukunst verzaubern – dem weltbekannten Taj Mahal, eines der sieben neuen Weltwunder.

12. Tag: Rotes Fort und Bootssafari
Sie besichtigen die Paläste des monumentalen Roten Forts. Am Nachmittag erwartet Sie die Stille der Natur in einer Safari Lodge. Während einer Bootsfahrt durch das geschützte Biotop des Chambal-Flusses halten Sie Ausschau nach Schildkröten, Krokodilen und dem seltenen Gangesdelfin.

13. Tag: Bateshwar Fair
Ihre Reise führt nach Bateshwar zum Besuch eines der eindrücklichsten religiösen Volksfeste Nordindiens. Tausende Gläubige nehmen ein Bad in der heiligen Jamuna und zelebrieren in zahlreichen Tempeln am Flussufer.

14. + 15. Tag: Delhi und Rückreise
Beim Besuch der Hauptstadt tauchen Sie ein in die islamische Architektur, vermischt mit britischer Kolonialpracht und indischer Kultur. Am späten Abend bringt Sie ein direkter Nachtflug nach Zürich.

Ihr Fachreferent
Der Indologe Helmut Köllner hat an der Ludwig-Maximilians-Universität in München Sanskrit sowie indische Kunstgeschichte studiert und ist als Reisebuchautor, Fachreferent und Studienreiseleiter tätig. Indien bereist er als Fachreferent sowie privat seit Jahrzehnten intensiv. Sein besonderes Interesse gilt dem aktuellen Geschehen und den eng verwobenen Kulturen Zentralasiens.

Datum 4. bis 18. November 2024

Reiseleistungen

  • Internationale Flüge in der Economy- Klasse voraussichtlich mit SWISS (inkl. Flugtaxen)
  • Inlandflug • Transfers im Land
  • Sehr gute Hotelunterkünfte auf der Basis Doppelzimmer, 1 Nacht im luxuriösen Zeltcamp
  • Frühstück und 1 weitere Mahlzeit pro Tag
  • Transportmittel (Zug, Boot, Jeeps) • Fachvorträge und Begleitung durch Helmut Köllner während der gesamten Reise
  • Lokale, Deutsch sprechende Reiseleiter
  • cotravel Reiseleitung
  • Ausführliche Reisedokumentation

Nicht inbegriffen

  • Allfällige Impfungen
  • Getränke
  • Versicherungen
  • Persönliche Auslagen
  • Einzelzimmerzuschlag

Preis pro Person im Doppelzimmer

  • Für Abonnenten: CHF 8350.–
  • Für Nichtabonnenten: CHF 8650.–
  • Einzelzimmerzuschlag CHF 1490.–
     

Mehr Infos und Anmeldung
Detailprogramm

Die Anmeldung erfolgt direkt über den Veranstalter cotravel, DER Touristik Suisse AG, Telefon 061 308 33 00, cotravel@cotravel.ch. www.cotravel.ch

Es gelten die Vertrags- und Reisebedingungen der auf Expertenreisen spezialisierten Reiseagentur cotravel,
DER Touristik Suisse AG in Zürich, Mitglied des Reisegarantiefonds.
Teilnehmerzahl: mindestens 15/maximal 20 Personen, Programmänderungen vorbehalten.