×

CHF 50.- Vergünstigung

Neuenburger Jura und 3-Seen- Land

Atemberaubende Felsformationen des „Grand Canyon der Schweiz“, unberührte Naturlandschaften im Vallée de Joux und die mittelalterliche Altstadt von Murten – das alles und noch viel mehr erleben Sie vom 19. bis 23. Oktober 2020 auf der 5-tägigen Reise in die Westschweiz.

Reiseprogramm

1. Tag: Anreise nach Murten mit Ortsrundgang

Herzlich willkommen an Bord! Im bequemen 4* Car reisen Sie ab Ihrem Einsteigeort nach Aarberg im bernerischen Seeland, das für den pittoresken Stadtplatz sowie für die vorzügliche Küche in den gepflegten Gaststätten bekannt ist. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Murten, Zimmerbezug im zentralen Hotel Murtenhof & Krone und anschliessend gemeinsamer Orientierungsbummel durch die wunderschöne Altstadt mit dem mittelalterlichen Charme.

2. Tag: Int. Uhrenmuseum und Doubs-Wasserfall

Gestärkt vom Frühstück fahren wir nach La Chaux-de-Fonds. Hier werden wir zu einer spannenden Führung durch das Internationale Uhrenmuseum erwartet. Von der Sonnenuhr über prächtige Taschen- und Wanduhren, Goldschmiede- Schmuckstücke und wissenschaftliche Techniken bis hin zur Atomuhr veranschaulicht dieses einzigartige Museum anhand von 4‘000 aussergewöhnlichen Exponaten die Geschichte der Zeitmessung. Weiter geht’s mit einer Schifffahrt auf dem Grenzfluss Doubs zwischen hohen, steil abfallenden Felsen mit wild-romantischen Ufern. Als Höhepunkt gilt schliesslich der 27m hohe Wasserfall „Saut-du-Doubs“, den wir von der gegenüberliegenden Seite bestaunen – packen Sie heute unbedingt Ihren Fotoapparat ein!

3. Tag: Grand Canyon der Schweiz, Absinthe und Asphaltschinken…

Nach dem Frühstück reisen wir zu einem Wunderwerk der Natur, das Sie auf keinen Fall verpassen dürfen – zum Creux du Van, der mit seinen hufeisenförmigen Steilwänden einen der spektakulärsten Rundblicke der Schweiz bietet und auch als Grand Canyon der Schweiz bezeichnet wird. Die riesige Felsenarena mit einem Durchmesser von mehr als einem Kilometer entstand in den vergangenen Jahrmillionen durch die Erosion von Wasser und Eis. Imposante, über 160 Meter hohe senkrechte Felswände umgeben einen tiefen Talkessel. Das Gelände bietet eine spektakuläre 360-Grad-Rundsicht über Mittellandseen, Alpen, Juratäler und Frankreich. Anschliessend fahren wir zurück ins Tal, besuchen die Asphaltminen und degustieren sogar in Asphalt gekochten Schinken! Eine Spezialität der Region mit langer Tradition! Am Nachmittag tauchen wir in die geheimnisvolle Welt des Absinthes ein – ein alkoholisches Getränk, das angeblich Halluzinationen wachrufen sollte. Oder etwa nicht? Testen Sie es selbst…

4. Tag: Grotten von Vallorbe und Rundfahrt durch’s Vallée de Joux

Gut gelaunt fahren wir heute zu den Grotten von Vallorbe, die zu den grössten und schönsten Tropfsteinhöhlen der Schweiz und Europas gehören. Der tobende Fluss sowie das märchenhafte Ambiente mit dem stimmungsvollen Beleuchtungssystem lassen den Alltag für kurze Zeit vergessen. Anschliessend fahren wir bei hoffentlich schönstem Herbstwetter durch die herbe, unversehrte Natur des Vallée de Joux und über den Marchairuz-Pass auf eindrücklicher Strecke an den Genfersee zum fakultativen Mittagshalt. Gegen Abend nochmals etwas Zeit in Murten zum Abschied nehmen von der wunderbaren Kleinstadt mit Seezugang.

5. Tag: Kambly Erlebnis und Rückreise

Leider heisst es heute bereits schon wieder Abschied nehmen. Via Bern fahren wir ins Emmental nach Trubschachen (Besuch der Kambly Biscuitfabrik mit Einkaufsmöglichkeit) und am Nachmittag zurück zu Ihrem Einsteigeort.

Highlights:

• Schöne Naturlandschaften • Historische Ortschaften
• Schweizer Traditionen • Währschafte Küche
• Organisiertes Programm
• Erfahrener Car-Chauffeur.

 

Einsteigeorte:

• Chur Bahnhofplatz (vor dem Hotel ABC)
• Landquart Outlet
• Sargans Bahnhof
• Ziegelbrücke Bahnhof
• Pfäffikon SZ Bahnhof

 

Reiseleistungen:

• Bequeme Reise im 4* Roth-Car
• 4 Übernachtungen mit Halbpension im stilvollen Hotel Murtenhof & Krone
• 90min Ortsrundgang durch Murten
• Führung durch’s Int. Uhrenmuseum La Chaux-de-Fonds
• Schifffahrt auf dem Lac des Brenets
• Führung durch die Asphaltminen des Val de Travers, inkl. Mittagessen
• Führung „Auf den Spuren des Absinthes“, inkl. 1 Absinthe zum Probieren
• Eintritt zu den Grotten von Vallorbe
• Freier Rundgang durch das Kambly-Erlebnis

Preis pro Person im Doppelzimmer

Für Abonnenten: Fr. 1050.00
Für Nicht-Abonnenten: Fr. 1‘100.00
Einzelzimmer-Zuschlag: Fr. 140.00

Detaillierte Infos und Anmeldung

direkt beim Veranstalter:
Reisebüro W. Roth Chur
Tel. 081 252 38 88

info@rothchur.ch

 

 

Anmeldeschluss: 

Montag, 28. September 2020

Bild: © Matthias_Taugwalder_CreuxduVan.jpg

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen Programm- und Preisänderungen vorbehalten Es gelten die Reisebedingungen des Reisebüros W. Roth Chur, c/o Roman Deflorin Car-Reisen AG, Comercialstrasse 23, 7000 Chur