×

CHF 300.- Vergünstigung

Namibia, Botswana, Victoria Falls

Herzlich willkommen in Namibia, dem wunderschönen Land im Südwesten Afrikas! Pirschfahrten und Safaris werden Sie begeistern. Ebenso die Vielfältigkeit der Landschaften. Mit Namibia erwartet Sie vom 15. bis 30. Oktober 2020 ein Paradies! Für die Betreuung der Teilnehmer ist der erfahrene, langjährige Reiseleiter Gerhard Frenzel mit dabei.

Reiseprogramm

1. Tag: Anreise nach Windhoek
Bustransfer von Chur, Landquart und Ziegelbrücke zum Flughafen Zürich und Flug nach Windhoek.

2. Tag: Ankunft in Windhoek
Begrüssung der Reiseteilnehmer am Internationalen Flughafen Windhoek durch Ihre deutsch sprechende Reiseleitung Gerhard Frenzel, der die Leser der «Südostschweiz» schon 2014 begleitet hat. Transfer in die Hauptstadt Windhoek zu Ihrem Hotel. Hier haben Sie Zeit, sich vom langen Flug zu erholen.

3. Tag: Abfahrt in den Norden, Waterberg-Plateau-Park und Besuch eines Herero-Dorfs
Nach dem Frühstück fahren Sie via Okahandja zum Waterberg Plateau Park. Kurz vor Otjiwarongo fahren Sie rechts ab in Richtung Okakarara. In der Nähe von Okakarara besuchen Sie ein Herero-Dorf. Das Mittagessen geniessen Sie im Camp.

4. Tag: Kalkfeld und Etosha-Nationalpark
Heute fahren Sie via Otjiwarongo, Otavi und Tsumeb zur schönen Lodge kurz ausserhalb des Etosha Nationalparks gelegen. Mittagessen unterwegs.

5. Tag: Etosha-Nationalpark
Heute sind Sie im abwechslungsreichen Etosha-Nationalpark unterwegs – Sie versuchen, die Tierwelt an verschiedenen Wasserstellen zu entdecken, hier sind mit etwas Glück einzigartige Tierbeobachtungen möglich. Am Vormittag unternehmen Sie die Pirschfahrt im offenen Allradfahrzeug. OPTIONAL kann am Nachmittag auch eine Pirsch im offenen Wagen gebucht werden bei der Lodge.

6. Tag: Etosha-Nationalpark – Rundu
Frühes Frühstück, anschliessend begeben wir uns auf den Weg via Tsumeb und Grootfontein zum Hoba Meteorit. Der Hoba-Meteorit ist mit etwa 50 Tonnen Gewicht der schwerste Eisenmeteorit, der bisher auf der Erde gefunden wurde. Weiterfahrt nach Rundu mit Mittagessen in Lunchpaketform.

7. Tag: Rundu und Umgebung
Sie besuchen das Lebende Museum der Mbunza – zugleich eine traditionelle Schule für Kultur und ein kommunales Unternehmen der lokalen Bevölkerung der Kavango, die mit ihrem nachhaltigen Projekt ihre traditionelle Kultur bewahren und sich zusätzlich ein sicheres Einkommen erwirtschaften. Nachmittags unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Kavango-Fluss.

8. Tag: Rundu und die Mahangu-Region
Heute haben wir es nicht weit. Wir fahren Richtung Popa-Fälle und weiter in den Mahangu- Wildpark. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

9. Tag: Mahangu-Wildpark und Caprivi-Zipfel
Vormittags fahren Sie durch den Caprivi-Streifen via Kongola Richtung Bwabwata-Nationalpark. Eine 120 km lange Teerstrasse verbindet Kongola und Katima Mulilo, das Verwaltungszentrum der Caprivi-Region.

10. Tag: Bwabwata-Nationalpark
Heute unternehmen Sie eine Pirschfahrt in offenen Allradfahrzeugen im Bwabwata-Nationalpark! Der Park wurde 2007 als Zusammenschluss des Caprivi-Nationalparks und des Mahango-Nationalparks proklamiert.

11. Tag: Kongola und die Chobe-Region (Botswana)
Frühstück und Fahrt via Katima Mulilo und Kasane in den Chobe-Nationalpark. Am Nachmittag unternehmen wir eine Pirschfahrt in offenen Allradfahrzeugen im Park.

12. Tag: Chobe-Nationalpark
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Buchen Sie optional eine Pirschfahrt in den Chobe-Nationapark. Sie werden am Nachmittag eine Bootsfahrt auf dem Chobe-Fluss unternehmen.

13. Tag: Chobe – Vic Falls (Zimbabwe)
Gemütliches Frühstück, anschliessend überqueren Sie die Grenze nach Zimbabwe. Fahrt nach Vic Falls und Besuch der Vic Falls.

14. Tag: Ausflug Victoria Falls
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Gelegenheit zu einem Helikopterflug (muss vor Ort gebucht und bezahlt werden, Preis auf Anfrage).

15. Tag: Rückreise
Nach dem Frühstück steht Ihnen der Tag bis zum Flughafentransfer zur freien Verfügung. Abschied der Reiseleitung am Flughafen und Rückflug.

16. Tag: Ankunft in Zürich und Rückfahrt zum Ausgangsort
Nach Ihrer Ankunft in Zürich erwartet Sie bereits Ihr Bus, der Sie zurück zu Ihrem Ausgangsort bringt.

Reiseleistungen

• Transfers Chur, Landquart und Ziegelbrücke – Zürich Flughafen und zurück
• Flug nach Windhoek und zurück von Victoria Falls
• Alle Fahrten und Transfers im Bus
• 13 Übernachtungen mit Frühstück in Lodges und Hotels
• 14 Mittagessen/Lunchpakete
• 13 Abendessen
• Alle Ausflüge und Besichtigungen inklusive Eintritte laut Programm
• Deutsch sprechende Reiseleitung und Reisebegleitung ab/bis Chur
• Insolvenzversicherung

Preise pro Person im Doppelzimmer

• Für Abonnenten: CHF 6380.–
• Für Nicht-Abonnenten: CHF 6680.–
• Einzelzimmerzuschlag: CHF 890.–

Zusätzlich buchbar Helikopterflug Victoria Falls, Preis auf Anfrage vor Ort

Ihr Reiseleiter

Gerhard Frenzel ist in Namibia geboren und aufgewachsen. Seit 1997 arbeitet Gerhard Frenzel als freiberuflicher Reiseleiter im südlichen Afrika und freut sich darauf, Sie durch seine Heimat zu führen.

Infos

ausführliche Reiseinformation als pdf downloaden

Anmeldeschluss: 30. April 2020

Anmeldung

entweder mit untenstehendem Formular
oder direkt beim Veranstalter Mondial Tours MT SA,
Telefon 091 752 35 20, info@mondial-tours.ch

 

 Bild:  © ArtushFoto I Adobe Stock ©

Bedingungen: Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen. Maximalteilnehmerzahl: 25 Personen.
Programmänderungen vorbehalten.
Es gelten die Reisebedingungen der Mondial Tours MT SA, Locarno.
Infos und Veranstalter: Mondial Tours MT SA, Via Varenna 29
CH-6600 Locarno

Formular