×
close-icon

Vergünstigung CHF 100.-

Gruppenreise: Silvester in Rom – Faszination Vatikan und die Schweizergarde

Mehr als zweieinhalb Jahrtausende wechselhafter Geschichte prägen das facettenreiche Gesicht der Hauptstadt Italiens. Entdecken Sie Rom in einer ganz besonderen Jahreszeit und tauchen Sie ein in die spannende Welt aus Geschichte und Religion, von der Antike bis heute. Die ausgewählten Exkursionen führen Sie auch an Orte, wo Sie nur mittels Einladung Zugang haben, wodurch Ihre Reise einzigartig wird. Kommen Sie vom 29. Dezember 2022 bis 3. Januar 2023 mit und lassen Sie das Jahr in der bezaubernden Atmosphäre Roms ausklingen.

Reiseprogramm

1. Tag:  Anreise und Orientierungsfahrt durch die ewige Stadt
Sie fahren mit dem Bus von Chur, Landquart, Ziegelbrücke und Rapperswil ganz bequem zum Flughafen Zürich und fliegen nach Rom. Nach Ihrer Ankunft empfängt Sie Ihre örtliche Reiseleitung und Sie begeben sich im Anschluss auf eine erste Orientierungsfahrt vorbei an der Engelsburg, der Villa Borghese, dem Kolosseum, dem Forum Romanum und dem Vatikan, zu Ihrem zentral gelegenen 4-Sterne-Hotel. Am Abend werden Sie in einer typisch römischen Trattoria zu einem gemeinsamen Abendessen erwartet.

2. Tag:  Besuch der Schweizergarde und der berühmte Petersdom
Bereits am Vormittag erwartet Sie ein besonderes Highlight. An der Porta Sankt Anna werden Sie vom Kommandanten der Schweizer Garde Christoph Graf bzw. seinem Stellvertreter empfangen. Seit 1506 hat die Söldnertruppe die Hauptaufgabe, die Sicherheit des Papstes zu gewährleisten. Die Gardisten empfangen Besucher ausschliesslich auf Einladung – freuen Sie sich auf dieses exklusive Erlebnis, bei dem Sie auch die sehenswerte Waffenkammer und die Quartiere der Gardisten besichtigen dürfen. Im Gespräch erfahren Sie alles Wissenswerte über das ausschliesslich aus Schweizern bestehende Korps. Anschliessend erhalten Sie die Gelegenheit, den berühmten Petersdom zu besichtigen. Am Abend speisen Sie gemeinsam mit einem Schweizer Gardisten aus dem Verbreitungsgebiet der Südostschweiz Chur in einer Trattoria. Hier können Sie sich über das Leben der Gardisten und ihren Regeln im kleinsten Staat der Welt austauschen.

3. Tag:  Besuch des Palazzo Colonna und Silvesterkonzert
Heute begeben Sie sich zum Adelspalast Palazzo Colonna, welcher sich seit 23 Generationen im Besitz der Familie Colonna befindet und der Öffentlichkeit nur teilweise zugänglich ist. Dank der Sondergenehmigung erleben Sie einen der grössten und ältesten römischen Paläste, welcher sich noch in Privatbesitz befindet, hautnah. Um 17 Uhr beginnt für Sie in der Kirche Santa Maria Immacolata ein barockes Silvesterkonzert der Sonderklasse. Den letzten Abend des Jahres verbringen Sie in netter Gesellschaft in einer stilvollen Trattoria bei einem mehrgängigen Menü, das keine Wünsche offenlässt.

4. Tag: Neujahrssegen mit dem Papst und Scarpinata Romana
Sie beginnen das neue Jahr stimmungsvoll auf dem Petersplatz, gemeinsam mit einer Vielzahl von Gläubigern aus der ganzen Welt und nehmen den Neujahrssegen des Papstes entgegen. Nach dem gemeinsamen Mittagessen erhalten Sie die Möglichkeit zu einer «scarpinata Romana», einem ausgiebigen Spaziergang durch Rom. Der Rundgang führt Sie von der Engelsburg via Engelsbrücke zum Pantheon. Nach der ausführlichen Besichtigung des am besten erhaltenen Bauwerks der römischen Antike, besuchen Sie die Basilika Santa Maria sopra Minerva. Sie wurde angeblich über der Ruine eines römischen Minerva-Tempels errichtet. Im Innenraum erwarten Sie herausragende Kunstwerke von Michelangelo und Bernini. Der Rundgang endet auf dem Campo die Fiori mit Blick auf den Renaissance-Stadtpalast Palazzo Spada und den Palazzo Farnese.

5. Tag: Antikes Rom (fak.)
Heute haben Sie die Möglichkeit in das frühgeschichtliche Rom einzutauchen. Sie gehen vom dreitorigen Konstantinsbogen entlang der verschiedenen Tempel- und Palastanlagen zum Kapitol, welches auf einem Hügel thront. Freuen Sie sich auch auf die Besichtigung des grandiosen Kolosseums, aus dem Jahre 80 nach Christus. Der grösste geschlossene Bau der römischen Antike zählt zu den wichtigsten Wahrzeichen der Stadt (Preis: 70 Franken ink. Eintritt und Fühung).

Am späten Nachmittag für alle Führung durch Trastevere mit Apéro.

6. Tag:  Rückflug nach Zürich
Nach dem Frühstück steht Ihnen der Vormittag zur freien Verfügung. Gegen Mittag werden Sie zum Flughafen gebracht und treten den Rückflug nach Zürich an. Dort wartet der Bus, der Sie zurück zum Ausgangsort bringt.

 

Reiseleistungen

  • Bustransfer von Chur, Landquart, Ziegelbrücke und Rapperswil zum Flughafen Zürich, Direktflug mit der SWISS von Zürich nach Rom und zurück
  • Transfer Flughafen–Hotel–Flughafen
  • 5 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im zentral gelegenen 4-Sterne_Hotel «della Conciliazone», Nähe Vatikan (Landeskategorie)  «Silvester Baroque Concert» in der Kirche Santa Maria Immacolata
  • Teilnahme am Neujahrs-Papstsegen (Papstanwesenheit vorausgesetzt)
  • 1 Abendessen in einer typischen Trattoria (am 1. Tag)
  • 1 Abendessen mit einem Schweizer Gardisten (am 2. Tag), Silvestermenü in einer römischen Trattoria (am 3. Tag), 1 Mittagsessen (am 4.Tag)
  • Spaziergang durch das älteste und schönste Viertel (Trastevere mit Apero)
  • Ausflüge und Eintritte gemäss Programmbeschreibung
  • Qualifizierte, deutschsprechende Reiseleitung
  • Reisebegleitung ab/bis Chur


Preise pro Person im Doppelzimmer

Für Abonnenten: CHF 1'680.–
Für Nichtabonnenten: CHF 1'780.–

Einzelzimmerzuschlag: CHF 400.–

Fakultativer Ausflug: CHF 70.–

Infos

ausführliche Reiseinformation als pdf downloaden

Anmeldeschluss

2. Dezember 2022

Anmeldung

Mit untenstehendem Anmeldeformular oder direkt beim Veranstalter Mondial Tours MT SA, Telefon 091 752 35 20,info@mondial-tours.ch

 

 Bild © Daniel Chetroni

Bedingungen: Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen max. Teilnehmerzahl: 25 Personen Programmänderungen vorbehalten. Es gelten die Reisebedingungen der Mondial Tours MT SA, Locarno. Infos und Veranstalter: Mondial Tours MT SA, Via Varenna 29, CH-6600 Locarno

Formular
CAPTCHA
Bist du ein Roboter?