×
close-icon

CHF 100.- Vergünstigung

Gruppenreise: Saisoneinstieg im Langlaufparadies Lappland

Wollten Sie schon immer einmal das unendliche Loipennetz im hohen Norden erkunden und sich dabei perfekt auf die einheimische Langlauf-Saison vorbereiten? Erleben Sie mit uns eine erfolgreiche Trainingswoche und lassen Sie sich von unseren erfahrenen Guides viele Tipps geben. Auch Anfänger sind herzlich willkommen! Natürlich bleibt genügend Zeit für Erholung und einen Spaziergang unter dem Nordlicht-Himmel.

Ihre Unterkunft
Das gemütliche Hotel «Riekonlinna» liegt im beliebten Wintersportort Saariselkä. Es ist nicht nur wegen seines Wachsraumes bestens für Langläufer geeignet. Das gut gepflegte, vielseitige Loipennetz beginnt direkt vor der Haustüre. Abends werden Sie im hoteleigenen Restaurant unter anderem mit lappländischen Spezialitäten verwöhnt. Das Hotel verfügt über eine Palette unterschiedlicher Zimmer, alle mit eigenem Balkon. Sie haben die Wahl zwischen einem Standardzimmer mit oder ohne Sauna und einem geräumigeren Superior Zimmer mit Sauna. Die Appartements (43 m²) befinden sich im Nebengebäude, 100 m vom Haupthaus entfernt. Sie verfügen über ein Schlafzimmer, ein gemütliches Wohnzimmer mit TV und Kochecke. Das Sofa bietet ausgezogen zwei weitere Schlafplätze. Natürlich darf auch hier die private Sauna nicht fehlen.

1. Tag: Anreise ins Langlauf-Mekka
Linienflug mit Finnair via Helsinki nach Ivalo. Anschliessender Transfer nach Saariselkä und Bezug Ihrer Unterkunft. Beim gemeinsamen Nachtessen besprechen Sie mit Ihrem Langlauf-Guide das Programm der kommenden Tage. Gerne können Sie Ihre individuellen Wünsche angeben, damit diese Woche ein Erfolg für Sie wird.

2. bis 7. Tag: Langlauftouren im Winterparadies
Seit einigen Tagen herrscht in der Region Inari-Saariselkä die Kaamos-Zeit. Das sind jene Wochen, während denen die Sonne nicht mehr über den Horizont kommt. Die langen Dämmerungsphasen tauchen Lappland in ein Farbenmeer aus rosa-pink-blau – einmalig und unbeschreiblich schön! Hier im hohen Norden dauert der Winter weit länger als ein halbes Jahr. Die ersten Schneeflocken fallen oft schon im Oktober und eine geschlossene Schneedecke prägt bis im Frühling die Landschaft zwischen geschützten Tälern und offenen Fjellen. In der Moorund Waldlandschaft des Urho Kekkonen Nationalparks leben viele Tausend Rentiere. Auch Schneehühner können Sie während Ihren Ausflügen antreffen. Die Loipen in der Umgebung werden mit Schnee der vergangenen Saison präpariert. Das sind hervorragende Voraussetzungen, um Sie konditionell und technisch wieder in Schwung zu bringen. Das abwechslungsreiche Gelände ermöglicht jeden Tag ein anderes Langlauferlebnis. Sie finden in der Region Inari-Saariselkä gepflegte Skiloipen, von denen ein Teil beleuchtet ist. Alle Loipen werden für die Klassik- wie auch für die Skating-Technik präpariert. Unser Langlauf- Guide nimmt Sie mit auf Ihre ersten Loipenkilometer der Saison. Profitieren Sie von seinem langjährigen Erfahrungsschatz und schauen Sie ihm beim Wachsen der Skier über die Schultern. Selbstverständlich bietet Ihnen Saariselkä auch andere Winteraktivitäten an. Wenn es die Schneesituation erlaubt, können Sie das Langlauftraining auch einmal unterbrechen und eine Hundeschlitten-Tour oder eine Motorschlitten-Safari unternehmen. Eine Wanderung mit den Schneeschuhen ist ebenfalls eine schöne Abwechslung, übrigens auch am späten Abend auf der Suche nach wunderschönen Nordlichtern. Wir haben für Sie ein fakultatives Aktivitätenprogramm mit englisch geführten Ausflügen zusammengestellt. Eine vorzeitige Reservation ist erforderlich. Sie wissen sicher, dass es in Finnland so viele Saunen gibt, dass alle Einwohner gleichzeitig darin Platz hätten. Sauna ist ein finnisches Wort, das in viele Sprachen aufgenommen wurde – es ist der perfekte gemeinsame Nenner für Finnland, seine Menschen und seine Kultur. Gönnen Sie sich nach einem anstrengenden Trainingstag Entspannung in der Wärme Ihrer eigenen Sauna. Nach Möglichkeit bietet Ihnen Ihr Guide einen Ausflug zu einer typischen Rauchsauna mit Eisloch an (zahlbar vor Ort). Ein besonderes Highlight wartet am letzten Abend auf Sie. Nach einer kurzen Wanderung erreichen Sie eine urige finnische Kota. Dort sind Sie bei Kerzenschein und am offenen Feuer zu einem typischen Nachtessen eingeladen. Lassen Sie in gemütlichem Rahmen die erlebnisreiche Woche noch einmal Revue passieren. Mit ein bisschen Glück geben Ihnen die Nordlichter eine magische letzte Tanzaufführung am Sternenhimmel!

8. Tag: Bereit für die Langlaufsaison
Mit vielen Erfahrungen im Gepäck fahren Sie zum Flughafen Ivalo und fliegen anschliessend mit Finnair via Helsinki zurück nach Zürich.

Weitere Infos und Anmeldung Detailliertes Programm und Anmeldung auf aboplus.somedia.ch oder direkt beim Reiseveranstalter Kontiki Reisen, Tel. 056 203 66 33 oder www.kontiki.ch. Buchungscode: langsotra

Reisedatum: 25. November bis 2. Dezember 2023

Reiseleistungen

  • Flug Zürich – Ivalo via Helsinki retour mit Finnair in Economy-Klasse
  • Flughafen- und Sicherheitstaxen, 1 Skigepäck
  • CO²-Kompensation des Fluges
  • Transfer ab/bis Ivalo Flughafen
  • 7 Übernachtungen in gewählter Zimmerkategorie inkl. Halbpension
  • Somedia-Paket: Abschiedsabendessen in typischer Kota, Individuelles Trainingsprogramm
  • Betreuung durch Kontiki Reisebegleitung ab/bis Schweiz
  • Kontiki Nordlichtalarm
  • Ausführliche Reisedokumentation

Preis pro Person ab CHF 2590.–
Zuschlag Nicht-Abonnenten CHF 100.–

Ihr Langlauf-Guide
Gaudenz Flury ist in Davos aufgewachsen und bestritt bereits mit knapp 5 Jahren sein erstes Langlaufrennen. Als Leistungssportler war er regelmässig an Wettkämpfen unterwegs. Heute geniesst er das Langlaufen als Ausgleich zu seiner Arbeit. Er freut sich, Sie in den hohen Norden zu begleiten und Sie bei der Skipräparation oder bei der Verbesserung Ihrer Lauftechnik zu unterstützen.

Info 

Ausführliche Reiseinformation als pdf downloaden

Anmeldung

entweder mit untenstehendem Formular oder direkt beim Veranstalter 

Kontiki Reisen
Bahnhofstr. 31
5400 Baden
Telefon 056 203 66 55 E-Mail: info@kontiki.ch

Bild: ©Visit Finland, Erik Väänänen

Bedingungen: mind. 10 / max. 28 Personen Programmänderungen vorbehalten. Es gelten die Reisebedingungen von Kontiki Reisen, DER Touristik Suisse, Baden, Stand: November 2022

Formular
CAPTCHA
Bist du ein Roboter?