×
close-icon

Gruppenreise: Island für alle Sinne

CHF 200.- Vergünstigung

Gruppenreise: Island für alle Sinne

Entdecken Sie vom 11. bis 21. August 2022 die faszinierende Insel aus Feuer und Eis mit ihren Farben, Formen, Gerüchen und Geräuschen hautnah! Sie steigen hinab in Lavahöhlen, baden in heissem Quellwasser, bestaunen imposante Wasserfälle und unternehmen eine Fahrt auf der Gletscherlagune. Auf dieser erlebnisreichen Reise werden Sie verstehen, warum die Insel ein Land voller Kontraste ist.

Reiseprogramm

1. Tag: Willkommen in Island
Individuelle Anreise nach Zürich und Direktflug nach Keflavík. Anschliessend begleiteter Transfer nach Reykjavík und Zimmerbezug. Gemeinsames Willkommens-Abendessen.

2. Tag: Interessante Geologie und eine Prise Hochland
Freuen Sie sich heute auf einen erlebnisreichen Tag voller geologischer Höhepunkte. Sie besuchen den Nationalpark Þingvellir, das Nationalheiligtum der Isländer. Auf der Fahrt durch das Kaldidalur-Tal erhalten Sie einen Eindruck, wie es im Hochland von Island aussieht. Später entdecken Sie eine Lavahöhle und steigen hinab in die vulkanische Unterwelt. Am Abend fakultativer Ausflug in eine kleine Bierbrauerei.

3. Tag: Island im Kleinformat
Die Halbinsel Snæfellsnes wird oft als eine Miniaturausgabe von Island bezeichnet. Hier finden sich fast alle typischen Landschaftsformen der Insel auf kleinem Raum. Es gibt beeindruckende Strände, traumhafte Wasserfälle, Mooslandschaften, Höhlen, ein Hauch von Hochland und mit dem Snaefellsjökull auch einen Vulkan.

4. Tag: Auf den Spuren der Wikinger
Der Westen Islands war der Ausgangspunkt für die Völkerwanderung der Wikinger. Tauchen Sie ein in die spannende Geschichte rund um Leifur Eriksson. Später erhalten Sie einen Einblick in die Produktion isländischer Strickwaren. Während Ihrer Weiterfahrt halten Sie Ausschau nach Seehunden und machen Halt beim berühmten Trollfelsen Hvítserkur. Erkennen Sie die bucklige Kuh?

5. Tag: Pferdehof, Akureyri und Goðafoss
Sie besuchen einen Pferdehof und haben Gelegenheit, die Tiere näher kennenzulernen. In Akureyri unternehmen Sie einen Bummel durch die Innenstadt. Bald erreichen Sie den eindrücklichen Goðafoss. Schliesslich wartet das einzigartige Mývatn- Gebiet auf Sie. Hier ist die Vielfalt vulkanischer Bildungen besonders ausgeprägt.

6. Tag: Region Mývatn mit Bad in heisser Quelle
​​​​​​Erkunden Sie heute die dunklen Burgen von Dimmuborgir und ein Solfatarenfeld, wo zahlreiche Schlammtümpel vor sich hin köcheln. Sie haben die Möglichkeit, das Naturbad zu besuchen und im mineralreichen, warmen Wasser zu entspannen. Auf dem Weg Richtung Osten machen Sie Halt beim Dettifoss. Schliesslich erreichen Sie Egilsstaðir, wo Sie heute übernachten.

7. Tag: Im Reich der Ostfjorde
Ihre Weiterreise führt Sie mitten ins Reich der Ostfjorde. Tiefe Fjorde wechseln sich ab mit fruchtbaren Tälern. Die Gegend ist ein Eldorado der Mineralien. Am Nachmittag erreichen Sie Hvalnes, ein Naturreservat an der Südküste. Ihr Tagesziel ist die Region Höfn am Fusse des imposanten Vatnajökull

8. Tag: Zwischen schwimmenden Eisbergen
Mit einem Amphibienboot kreuzen Sie zwischen den grossen Eisbergen und erkunden eines der bezauberndsten Naturwunder Islands. Im Skaftafell Nationalpark unternehmen Sie eine leichte Wanderung zum Svartifoss Wasserfall. Auf dem Weg nach Vík erreichen Sie das weltweit grösste Lavafeld Eldhraun. Ein Besuch am Strand von Reynisfjara darf nicht fehlen. Sein schwarzer Sand, die kraftvollen Wellen und die nahegelegenen Felsformationen werden Sie begeistern.

9. Tag: Wasserfälle und imposanter Geysir
Die Südwestküste hat tolle Sehenswürdigkeiten zu bieten. Sie besuchen die Wasserfälle Skógafoss und Seljalandsfoss. Auf dem Weg ins goldene Dreieck machen Sie Halt auf einem Bauernhof. Im Geothermalgebiet Haukadalur wartet der aktivste Geysir der Welt auf Sie. Nach einer kurzen Weiterfahrt zieht Sie der goldene Wasserfall in seinen Bann. Gegen Abend sind Sie zurück in Reykjavík.

10. Tag: Entdecken Sie Reykjavík
Am Morgen erkunden Sie mit Ihrer Reiseleiterin das facettenreiche Reykjavík. Im Anschluss haben Sie Zeit, die nördlichste Hauptstadt nach eigenen Plänen zu entdecken. Gemeinsames Abschiedsessen in der Stadt.

11. Tag: Auf Wiedersehen und gute Heimreise
Mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck fahren Sie zum Flughafen Keflavík, von wo Sie mit dem Direktflug nach Zürich reisen. Individuelle Heimreise.

 

Reiseleistungen

  • Flug Zürich – Reykjavik – Zürich mit Icelandair
  • Flughafen- und Sicherheitstaxen im Wert von CHF 140.– (Stand Dezember 2021)
  • myclimate CO2-Kompensation aller Flüge von CHF 27.– pro Person
  • 10 Übernachtungen in Gästehäusern oder Mittelklassehotels inkl. Frühstück
  • 5 Abendessen in Gästehäusern, Hotels oder landestypischen Restaurants, 1 Lunch
  • Deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Flughafen Reykjavík
  • Besuch Viðgelmir Höhlen, Besuch Freiluftmuseum, Besuch Strick- und Nähfabrik, Besuch Pferdehof, Eintritt Naturbad Mývatn, Eintritt Petra’s Steinmuseum, Bootsfahrt auf Jökulsarlón, Stadtspaziergang Reykjavik
  • Transfers gemäss Programm
  • Ausführliche Reisedokumentation

Preis pro Person im Doppelzimmer

• Für Abonnenten: CHF 4490.–
• Für Nicht-Abonnenten: CHF 4690.–

• Einzelzimmerzuschlag: CHF 1080.–
• Fakultativer Ausflug zur Brauerei  (mindestens 10 Personen) CHF 135.–

Infos

ausführliche Reiseinformation als pdf downloaden

Anmeldeschluss

1. April 2022

Anmeldung

mit untenstehendem Formular oder direkt beim Veranstalter Kontiki Reisen  

Telefon 056 203 66 55 mit Angabe des Buchungscodes "islsoils"

E-Mail: info@kontiki.ch

 


 

Bild:  ©Max Schmid

Bedingungen: Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen, maximal 25 Personen, Programmänderungen vorbehalten,
Es gelten die Reisebedingungen von Kontiki Reisen, DER Touristik Suisse Baden, Stand September 2021

 

Formular
CAPTCHA
Bist du ein Roboter?