×

Gino Caviezel: «Fahre grundsätzlich am Limit.»

Gino Caviezel: «Fahre grundsätzlich am Limit.»

Video
30:50

Wir treffen Gino Caviezel bei einem seiner wenigen freien Skitage in Tschappina. Dort, wo er als kleiner Bub das Skifahrern erlernt und die Begeisterung für den Schneesport entdeckt hat. Heute ist der 29-jährige Bündner Skiprofi, war vor kurzem an den Olympischen Winterspielen in Peking am Start und bestritt an diesem Wochenende in Kvitfjell sein 119. Weltcuprennen. Grund genug für eine «usfahrt sport» auf seiner Heimpiste. Ein lockeres Gespräch über Blockflötenunterricht, Harleys und mentale Spielchen auf dem Rettenbachgletscher in Sölden.

Sendung vom 06.03.2022 als DVD, Stick oder Download bestellen.
Zum Bestellformular