×

Südostschweiz Standpunkte

Unmittelbar vor dem Zweiten Weltkrieg wurde das Rätoromanisch zur vierten Landessprache erhoben. Wie hat sich die kleine Sprachengemeinschaft seither entwickelt, und wie tickt eigentlich die romanische Volksseele?