×

Ein Projekt für bessere Lebenbedingungen in Nigeria - Teil 1

Das Partnerschaftsprojekt Mbara Ozioma fördert die wirtschaftliche und soziale Entwicklung im Süden Nigerias. Unterstützt werden sie unter anderem von der Stiftung «Tür auf mo vinavon» mit Sitz in Disentis. Roland Just, der Präsident der Stiftung, spricht im Teil 1 des Interviews über die bisherigen Erfolge des Projekts und wie die Idee dazu entstanden ist.

Sara Spreiter ist freie Mitarbeiterin und arbeitet als Moderatorin bei Radio Südostschweiz. Sara Spreiter produziert Inhalte für die Religions- und Ethiksendung Spirit. Zudem studiert sie Multimedia Production an der Fachhochschule Graubünden. Mehr Infos

Sara Spreiter

06.06.21 - 09:00 Uhr
Aus dem Leben