×

An Bord des Rettungsschiffs «Sea Watch 4» - Teil 1

Gummiboote, die über das Meer treiben und mit viel zu vielen Menschen gefüllt sind. Bilder davon tauchen seit Jahren regelmässig in den Medien auf. Für die Journalistin und Pfarrerin Constanze Broelemann wurden solche Bilder diesen Sommer zur Realität und sie hat die Auswirkungen der Flüchtlingskrise hautnah miterlebt.  Denn sie war an Bord der «Sea Watch 4» und hat geholfen, Geflüchtete aus der Seenot zu retten. Sie spricht über ihre Erlebnisse an Bord und wie solche Rettungen von Geflüchteten in einfachen Booten abgelaufen sind.