×

Der Marathon-Wohltäter

Arno Arquint läuft am 28. April den Zürich Marathon – für einen guten Zweck. Er sammelt pro Kilometer Geld für bedürftige Kinder in Mosambik. Dort sollen mit dem gesammelten Geld - auch andere Läufer sammeln mit - neue Brunnen gebaut werden, die den Menschen besseren Zugang zu sauberem Trinkwasser ermöglichen.