×

«Ich will keine Ein-Mann-Show sein»

Seit rund einem Monat ist Christian Aliesch Präsident des EHC Chur. Der ehemalige Churer Stadtpräsident und Rektor der Wirtschaftsschule KV packt selber gerne an, legt aber auch grossen Wert auf ein gut funktionierendes Team. In der Sendung «RSO im Gspröch» verrät er Thomas Hobi, warum er sich als 70-Jähriger dieser neuen Herausforderung nochmals stellen will, was er in der nächsten Saison mit der 1. Mannschaft und dem Nachwuchs erreichen möchte und wie seine Familie auf sein Vorhaben reagiert hat. Im Gespräch dreht sich aber nicht alles nur um Eishockey. Christian Aliesch erzählt auch, was er neben seinem Amt als EHC-Präsident sonst noch gerne macht – wenn er denn die Zeit dazu findet.