×

Ragettli und Co: Weshalb Sportler auf Social Media setzen

Ragettli und Co: Weshalb Sportler auf Social Media setzen

Video
4:00

Springt Andri Ragettli spektakulär von einer Brücke oder macht einen Salto in der eigenen Stube, schauen ihm in den Sozialen Medien zehntausende von Fans zu. Die Sozialen Medien sind für Sportlerinnen und Sportler zu einer beinahe unverzichtbaren Plattform geworden. Weshalb? Und welche Gefahren verstecken sich dahinter? 

Roman Michel ist stellvertretender Leiter Sport. Er arbeitet als Sportreporter und -moderator bei TV Südostschweiz. Weiter schreibt er für die gemeinsame Sportredaktion der Zeitung Südostschweiz und suedostschweiz.ch. Roman Michel studierte Journalismus und Organisationskommunikation und arbeitet seit 2017 für die Medienfamilie Südostschweiz. Mehr Infos