×

Haare für Ölsperren

Habt ihr gewusst, dass die Haare, die ihr euch beim Friseur abschneiden lässt, Meereslebewesen retten können? Das «HoorParadiis» in Chur ist einer von zwei Bündner Friseuren, welche die abgeschnittenen Haare der Kunden sammelt und dann nach Frankreich schickt. Dort werden sie diese dann zu Ölsperren weiterverarbeitet, welche Meereslebwesen vor Ölpest schützen.

 

 

Francesca Albertini arbeitet als redaktionelle Mitarbeiterin bei Radio Südostschweiz wo sie über regionale und aktuelle Themen berichtet. Die ursprüngliche Churerin hat die Kantonsschule in Chur abgeschlossen und ist seitdem für Radio Südostschweiz im Einsatz. Mehr Infos

Francesca Albertini

09.12.21 - 13:12 Uhr
Aus dem Leben