×

Spannender Wahlkampf um St. Galler Ständeratssitze

Sieben Kandidatinnen und Kandidaten stellen sich am 10. März zur Wahl in den Ständerat als Nachfolge von Karin Keller-Sutter. Regierungsrat Beni Würth (CVP), Susanne Vincenz-Stauffacher (FDP), Mike Egger (SVP) und Patrick Ziltener (Grüne) diskutieren unter der Leitung von Daniel Sager über ihre Motivation fürs Stöckli, was für Qualifikationen sie für die St.Galler Vertretung in Bern mitbringen und wofür sie bei aktuellen nationalen Vorlagen und Problemstellungen stehen. Im zweiten Teil der Sendung kommen zudem die parteilosen Bewerber Alex Pfister und Andreas Graf sowie Sarah Bösch zu Wort.