×

Die vier stärksten Fraktionen zu Wohnraum, Finanzen und Zielen

400 Kandidaten stehen auf den Listen für 60 Sitze im Glarner Landrat: Vor dem Wahltag vom 10. Juni diskutieren Thomas Tschudi (SVP), Susanne Elmer Feuz (FDP), Luca Rimini (BDP) und Jacques Marti (SP) bei Florian Landolt – im Landratssaal. Die vier Exponenten der grössten Fraktionen erklären im Talk unter anderem, warum man wählen gehen sollte oder warum es die jeweiligen Parteien im Landrat braucht. Weiter geht es um Themen wie Wohnraumerwerb, die Kantonsfinanzen oder was in der neuen Legislatur angegangen werden soll.