×

Axpo plant eine Solaroffensive

Video
2:03

Fast ein Drittel des Schweizer Stroms wird von der Axpo geliefert. Wie das Unternehmen diese Woche mitgeteilt hat, will sie ihre Solarambitionen bis im Jahr 2030 versechsfachen. Unter anderem plant die Axpo eine alpine Solaranlage beim Lai da Nalps in der Surselva.

Nadine Elena Brändli macht seit September ein Praktikum als Videojournalistin. Sie ist in Malans aufgewachsen und hat die Evangelische Mittelschule in Schiers besucht. In ihrer Zukunft würde sie gerne Film oder Multimedia Production studieren. Mehr Infos