×

Stämpf – der Mann fürs Grobe

Endlich! Nach sieben Jahren ist das Bündner Urgestein mit seinem neuen Album «Microcosmic» zurück. Jede Menge Rock and Roll ist drauf und das vor allem auch noch handgemacht. Aber wo steckte er so lange Zeit? Beim Friseur sicherlich nicht, denn sein kleiner auffälliger Irokesen-Ansatz ist nach wie vor so kurz wie früher. Er stand Rede und Antwort bei Adrienne und Jürgen in der «Aussenstelle Schweiz». Viel Spass beim Reinhören: