×

Sein halbes Leben lang stand er auf der Bühne

Der Schweizer Mundartsänger Ritschi ist 40 geworden. Knapp die Hälfte seines Lebens ist er schon im Show-Business tätig. Zuerst mit seiner früheren Band «Plüsch» und Songs, wie «Heimweh» und heute als Solo-Künstler. In der aktuellen Ausgabe der «Aussenstelle Schweiz» sprechen wir mit ihm über sein neues Album und was genau hinter seiner Single «Umami» steckt. (...und nein, es ist keine Sushi-Sorte! Guggs du hier)