×

Maske statt Mimik macht Gehörlosen das Leben schwer

Maske statt Mimik macht Gehörlosen das Leben schwer

Video
02:33

Der 23. September ist der Internationale Tag der Gebärdensprache. Was zu Anfangszeiten als "Wunsch der Gehörlosen" formuliert wurde, gilt heute als Forderung: Gleichstellung, Zugang zu Bildung, Beruf und Politik, sowie die Kommunikation durch Untertitel und Gebärdensprache. Doch genau dieser letzte Punkt ist in der aktuellen Zeit durch die Maske erschwert worden.
 

Seraina Zinsli

vor 3 Wochen in
Aus dem Leben
E-Paper
Kennt ihr schon "wuchanendlich"?
Mit dem neuen "Südostschweiz"-Newsletter jeden Donnerstag die besten Freizeittipps im Postfach.
Nicht mehr fragen