×

Kim Gubser: Spektakulär in die Weltspitze katapultiert

Kim Gubser: Spektakulär in die Weltspitze katapultiert

Video
01:38

Die vergangene Saison war für den 21-jährigen Davoser Kim Gubser eine ganz spezielle, in vielerlei Hinsichten. Zum einen Corona und abgesagte Wettkämpfe, zum anderen katapultierte sich der Freeskier an der WM in Aspen mitten in die Weltspitze. Im Big Air Event springt Gubser überraschend auf Rang 3 und holt sich die WM-Bronzemedaille. In der kommenden Saison warten auf den Bündner gleich zwei grosse Highlights: die olympischen Winterspiele in Peking und die Premiere des Heimweltcups «Big Air Chur» Ende Oktober. Eine neue Folge «Usfahrt Sport» über Skateboarden, das Familienleben im Weltcup und grosse Sprünge in noch höhere Sphären.

Südostschweiz

vor 1 Woche in
Trailer
E-Paper
Folge uns auf Social Media!
Immer up-to-date mit den besten News aus der Medienfamilie Südostschweiz.
Nicht mehr fragen