×

Simonet: «Mein Hund hat mich geweckt wie immer»

Simonet: «Mein Hund hat mich geweckt wie immer»

Video
03:05

Unbestritten war der vergangene Sonntag ein spezieller Tag für Sandro Simonet. Der 25-jährige Skirennfahrer fuhr in Chamonix zum ersten Mal in seiner Karriere auf ein Weltcup-Podest. Im Slalom brillierte der Bündner im 2. Lauf und fuhr von Rang 30 bis auf den dritten Schlussrang, hinter dem Sieger Henrik Kristoffersen und Ramon Zenhäusern. Wie fühlt sich dieser erste Podestplatz an, einen Tag nach dem grossen Coup? Die Antworten gibt's direkt im Beitrag. 

Jan Zürcher

vor 2 Monaten in
Ski alpin