×

Laurien van der Graaff und der Traum einer WM-Medaille

Nächste Woche starten die Langläuferinnen und Langläufer mit einem Weltcup-Block im finnischen Kuusamo in die internationale Saison. Ein erster Ernstkampf auch für die Davoserin Laurien van der Graaff, die dort insbesondere im Klassisch-Sprint ein gutes Gefühl bekommen will – im Hinblick auf den WM-Sprint von diesem Winter in derselben Technik. Die wiedergefundene Freude am Sport und eine gute Portion Gelassenheit sollen sie diese Saison begleiten – und ihr vielleicht zur erträumten WM-Medaille verhelfen.