×

Kampagne gegen Cybermobbing: «Wenn Worte weh tun»

Mittlerweile sind sie fast nicht mehr wegzudenken: die sozialen Medien. Diese können aber schnell zu einem Problemfall werden. Die Stiftung Elternsein wirkt diesem Problem aber entgegen und informiert an Bündner Schulen.