×

Casa Carigiet: Von der Brandruine zum kulturellen Begegnugsort

Casa Carigiet: Von der Brandruine zum kulturellen Begegnugsort

Für viele Bündnerinnen und Bünder gehört die Geschichte vom «Schellen Ursli» zur Allgemeinbildung dazu. Gezeichnet wurde diese Geschichte von Alois Carigiet. Seinen Namen hörte man in letzter Zeit aber nicht nur im Zusammenhang mit dem beliebten Kinderbuch, sondern auch weil im Feburar 2019 sein Geburtshaus in Trun gebannt hat. Nun sind die Wiederaufbauarbeiten in vollem Gange.

 

Jasmin Schnider

vor 10 Monaten in
Kultur & Musik
THEO GSTÖHL
E-Paper
Folge uns auf Social Media!
Immer up-to-date mit den besten News aus der Medienfamilie Südostschweiz.
Nicht mehr fragen