×

«Das erste Rennen in Sölden ist immer speziell»

Am Wochenende beginnt die neue Weltcup-Saison der alpinen Skirennfahrer mit einem Riesenslalom in österreichischen Sölden. Im Aufgebot von Swiss-Ski fungieren mit Gino Caviezel, Thomas Tumler und Daniele Sette drei Bündner. TV Südostschweiz hat sie bei den letzten Vorbereitungen im Engadin besucht.