×

Darmkrebsvorsorge

Bei Männern ist es die dritthäufigste Krebskrankheit, bei Frauen die zweithäufigste. Die Rede ist von Darmkrebs. Weil die Bevölkerung immer älter wird, ist in der Zukunft mit einer Zunahme von Darmkrebserkrankungen zu rechnen. Mit einem gezielten Vorsorgeprogramm sagt der Kanton Graubünden zusammen mit dem Bund und anderen Kantonen dem Krebs den Kampf an.