×

Die Corona-Situation in Graubünden ist nicht gleich wie im Rest der Schweiz

Die höchste Schweizerin, Nationalratspäsidentin Isabelle Moret, und Ständeratspräsident, Hans Stöckli, haben am Freitag die Churer Altstadt besucht. Graubünden ist für die Beiden bereits der fünfte Halt auf ihrer sogenannten Corona-Mission. Was Isabelle Moret mit Graubünden verbindet, und ob Hans Stöckli der Meinung ist, das Parlament müsse sich bevölkerungsnah präsentieren, hört ihr hier: