×

Schlagerparade trotz Corona?

Tausende Menschen strömen jedes Jahr Ende September in Schlaghosen, Blumenkleidern und farbigen VW-Käfenr in die Bündner Hauptstadt. Die Schlagerparade ist in Chur längst zur Tradition geworden. Der Anlass gehört zu Chur wie der Steinbock zu Graubünden. Aktuell sind wir von solchen Anlässen wegen dem Coronavirus aber weit entfernt. Bis Ende August ist jede Grossveranstaltung in der Schweiz verboten. Wie steht es um die Schlagerparade? Radio Südostschweiz hat nachgefragt.

Tanja Egli

04.05.20 - 17:55 Uhr
Aus dem Leben
Kevin Suter